Peak Performance schafft neue Position für einen Vertriebschef Europa

Das 1986 gegründete Premium-Sports-Brand Peak Performance verstärkt sein Europateam. Miklos von Pronay ist seit Juli beim schwedischen Modeunternehmen auf der neu geschaffenen Poition als Urban Sales Representative Central Europe beschäftigt und soll sich vor allem auf eine stärkere Ausrichtung und den Vertrieb der Peak Performance Urban Kollektionen in Europe fokussieren und sie im Fashion-Segment noch stärker etablieren.

Peak Performance
 
"Miklos ist ein sehr ambitionierter und engagierter Urban-Guy mit einem großen Gespür für Trends, Materialien und Sales-Partner. Wir freuen uns, ihn ab jetzt mit an Bord zu haben", so Marcel Hess, Head of Wholesale Central Europe Peak Performance.

Von Pronay kommt von der skandinavischen Modemarke Tiger of Sweden, bei denen er bis einschließlich April 2017 als Select-Trading Manager Men für die DACH-Region verantwortliche war. Damit wechselt er innerhalb des Mutterkonzerns IC Group. Davor war er bei Modelabel Closed, bei dem er von 2013 bis 2016 als Sales und Key-Account Manager Men für Deutschland tätig war, angestellt. 

Peak Performance eröffnet erst Ende Mai 2017 einen zweiten eigenen Store in Deutschland. Neben München hat das Unternehmen jetzt ein Geschäft im Dorotheen Quartier in Stuttgart.

Der Sportartikelhersteller gehört zur dänischen IC Group, die 2001 gegründet wurde und zu der die drei führenden Labels Peak Performance, Tiger of Sweden und By Malene Birger gehören.

Copyright © 2017 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

SportPersonalien