Bestseller ernennt Chefin für Corporate Affairs

Der dänischen Textilhändler Bestseller hat die Position Corporate Affairs neu gegründet und besetzt sie mit Dorthe Scherling Nielsen, die den Bereich ab September aufbauen wird. Sie übernimmt damit die Gesamtverantwortung für Nachhaltigkeit, Kommunikation und Legal Compliance.

Dorthe Scherling Nielsen - Bestseller
 
„Ich freue mich darauf, die Synergien der drei Teams zu nutzen und gemeinsam einen starken Corporate Affairs-Bereich zu schaffen, die Bestseller und externe Stakeholder zu Nachhaltigkeitsproblemen und Chancen berät und unterstützt", sagt Dorthe Scherling Nielsen.
 
Dorthe Scherling Nielsen bringt mehrere Jahre internationale Erfahrung mit Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und Kommunikation mit. Sie kommt von Sportartikelhersteller Nike, bei dem sie als Direktor für globale Nachhaltigkeitspolitik tätig war und auch Ansprechpartner für Industrieverbände war. Für die neue Position verlässt sie die USA und zieht nach Dänemark.
 
„Dorthe verfügt über umfangreiche internationale Erfahrung in der Gestaltung und Umsetzung von Nachhaltigkeits- und Corporate-Affairs-Strategien, und wir sind zuversichtlich, dass sie ein starkes Plus für unser Unternehmen sein wird", Jesper Stubkier Communication Manager Bestseller.
 
Bestseller, unter der Führung des Mode-Milliardärs Anders Holch Povlsen, hat mehr als 23 Marken im Portfolio, wobei Jack & Jones und Vero Moda wohl die bekanntesten sind.

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresMode - SchuheSportDenimLingerieBademodeTextilMode - VerschiedenesPersonalien
NEWSLETTER ABONNIEREN