×
49
Fashion Jobs
PHV
Area Manager Wholesale cz, sk (M/F/X)
Permanent · Znojmo
CALZEDONIA GROUP
HR Admin Manager For Czech Republic
Permanent · PRAGUE
CALZEDONIA GROUP
HR Specialist
Permanent · PRAGUE
CALZEDONIA GROUP
Tezenis - District Manager - Moravian Region - Brno
Permanent · BRNO
L'OREAL GROUP
Obchodní Zástupce - Vichy, Cerave, la Roche Posay
Permanent · Hradec Kralove
SALOMON
Prodavač/ka - Trvalá Smlouva Plný Úvazek
Permanent ·
CALZEDONIA GROUP
Prodejní Asistent/ka, Poloviční Úvazek - Praha, Arkády Pankrác
Permanent · PRAGUE
CALZEDONIA GROUP
Prodejní Asistent/ka - Intimissimi - Hradec Králové
Permanent · HRADEC KRALOVE
CALZEDONIA GROUP
Prodejní Asistent/ka - Tezenis - Brno, oc Olympia
Permanent · BRNO
CALZEDONIA GROUP
PR & Communication Manager - Prague Based
Permanent · PRAGUE
CALZEDONIA GROUP
Prodejní Asistent/ka - Tezenis - Plzeň, oc Olympia, 1/2 Úvazek
Permanent · PILSEN
CALZEDONIA GROUP
Prodejní Asistent/ka - Tezenis - Plzeň, oc Olympia
Permanent · PILSEN
CALZEDONIA GROUP
Uomo sa pt Smíchov i Chodov
Permanent · PRAGUE
CALZEDONIA GROUP
Prodejní Asistent/ka - Tezenis - Praha, oc Chodov
Permanent · PRAGUE
CALZEDONIA GROUP
Prodejní Asistent/ka - Calzedonia - Praha, oc Chodov
Permanent · PRAGUE
CALZEDONIA GROUP
Prodejní Asistent/ka - Praha, Arkády Pankrác
Permanent · PRAGUE
CALZEDONIA GROUP
Prodejní Asistent/ka - Tezenis - Praha, oc Palladium
Permanent · PRAGUE
CALZEDONIA GROUP
Junior District Manažer/ka - Region Morava (Ostrava)
Permanent · OSTRAVA
CALZEDONIA GROUP
Prodejní Asistent/ka 1/2 Úvazek- Calzedonia - Brno, oc Vaňkovka
Permanent · BRNO
CALZEDONIA GROUP
Prodejní Asistent/ka - Tezenis - Brno, oc Olympia, 1/2 Úvazek
Permanent · BRNO
CALZEDONIA GROUP
Prodejní Asistent/ka - Calzedonia - Olomouc, Galerie Šantovka
Permanent · OLOMOUC
CALZEDONIA GROUP
Prodejní Asistent/ka - Intimissimi - Brno, oc Olympia
Permanent · BRNO
Veröffentlicht am
05.12.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

HDS/L zieht positive Bilanz der Fashion World Tokyo

Veröffentlicht am
05.12.2022

Die deutschen Schuh- und Taschenhersteller setzen mit ihrem Bundesverband HDS/L weiter auf das Expansionspotential in den asiatischen Märkten. So war der HDS/L auch in diesem Herbst wieder mit einem Gemeinschaftsstand auf der Fashion World Tokyo vertreten. Die Bilanz fällt erneut positiv aus.

Blick auf den deutschen Pavillon. - HDS/L


Im Rahmen der größten japanischen Modemesse, die vom 18. bis 20. Oktober in Tokio stattgefunden hat, stellten 650 internationale Hersteller aus dem Fashion- und Schuhbereich ihre Produkte rund 20.000 Besuchern vor. Zum achten Mal gab es auf der Messe einen deutschen Gemeinschaftsstand. Im German Pavilion waren insgesamt elf Aussteller aus dem Schuh-, Taschen- und Fashionbereich vertreten.

"Japan ist für die deutschen Hersteller ein wichtiger Markt, den wir auch in schwierigen Zeiten nicht vernachlässigen sollten. Der Mix aus Mode und Komfort trifft den Nerv der Kunden und Kundinnen. Immerhin ist Japan mit über 120 Mio. Einwohnern die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt", resümiert Verbandschef Manfred Junkert. 

Neue Chancen und langfristig positive Perspektiven verspricht darüber hinaus das 2019 geschlossene Freihandelsabkommen mit Japan. Die EU und Japan bilden die größte Freihandelszone der Welt.

Japan ist einer der wichtigsten Handelspartner Deutschlands für Schuh- und Lederwaren im asiatischen Raum. 2021 hat Deutschland Schuhe im Wert von 52 Millionen Euro nach Japan ausgeführt, im Jahr davor waren es 53,7 Millionen Euro. Insgesamt sind 2021 etwa 480.000 Paar Schuhe, vor allem Straßenschuhe für Kinder, Männer und Frauen, aus Deutschland nach Japan eingeführt und dort in den Handel gebracht worden.
 
Auch zur kommenden Ausgabe der Fashion World Tokyo, die für den 5. bis 7. April 2023 angesetzt ist, will der HDS/L wieder mit einem Gemeinschaftsstand vertreten sein. Anmeldungen sind ab sofort über die Geschäftsstelle des HDS/L in Berlin möglich.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.