×
Veröffentlicht am
18.09.2022
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Séduction kommt als Standalone-Titel auf den Markt

Veröffentlicht am
18.09.2022

Der Editorial Hub Verlag mit Sitz in Frankfurt am Main bringt sein Beauty-Magazin "Séduction" erstmals in den Zeitschriftenhandel. Bisher war der Titel lediglich Beilage der "Süddeutschen Zeitung" und 2017 erstmals herausgekommen. Die erste eigenständige Ausgabe erscheint mit einer Auflage von 60.000 Exemplaren.

Séduction kommt erstmals als eigenständiges Beauty-Magazin auf den Markt. - Editorial Hub Verlag


Das Magazin soll künftig vierteljährlich herauskommen und startet bei 120 Seiten Umfang mit einem Preis von 5,90 Euro. Den Vertrieb für den Zeitschriftenhandel übernimmt MZV Moderner Zeitschriften Vertrieb GmbH & Co. KG.

"Mit unserer neuen Standalone-Edition wollen wir unsere Inhalte einer noch größeren Zielgruppe zugänglich machen. Séduction Magazin steht für Lifestyle-Journalismus mit Tiefgang und hochwertige Produktionen aus Beauty und Fashion mit internationalen Fotografen wie Txema Yeste. Ergänzt um Reportagen, Interviews und Bildstrecken aus den Ressorts Kunst, Reise und Design", sagt Herausgeber und Chefredakteur Habib Yaman. Neu im Team und verantwortlich für den Bereich Fashion ist Véronique Tristram. 

Editorial Hub bringt neben dem Séduction Magazin auch den Titel "Eternal Beauty" heraus. Das 360-Grad-Angebot des Media- und Data-Unternehmens ruht auf mehreren Säulen und erreicht monatlich rund 500.000 Nutzer und Nutzerinnen. Die Leistungen reichen von datengetriebenen Beauty Bags über eine eigene Videoplattform, Content Marketing und die Produktion von digitalen Events für Unternehmen bis hin zu Leser-Umfragen und Marktforschung im Bereich Beauty.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.