Stiftung Warentest: Sport-BHs von Brooks Running sind Testsieger

Der Sport-BH "Juno" von Brooks Running ist das laut Stiftung Warentest Gewinner einer aktuellen Untersuchung der Verbraucherschutzorganisation (Ausgabe 07/18). Getestet wurden insgesamt zwölf BH-Modelle unterschiedlicher Marken und Preisklassen auf Eigenschaften wie Halt, Tragekomfort und Verarbeitung. Anhand eines intensiven Lauftrainings wurden die Modelle außerdem "auf die Probe gestellt". 

Eines der Juno-Modelle. - BROOKS

Insbesondere in der Kategorie Halt konnte sich der Juno gegen die Konkurrenz durchsetzen und überzeugte durch eine zuverlässige Minimierung der Brustbewegung Experten und Testerinnen gleichermaßen.

Im Juno ist eine Kombination aus feuchtigkeitsableitendem DriLayer-Material® und integrierter Powermesh-Belüftung verarbeitet, die auch bei anstrengenden Trainingseinheiten den Schweiß von der Haut ableitet und für Kühlung sorgt.

Da Laufen zu den anspruchsvollsten Sportarten für den Körper, und vor allem für das Gewebe, gehöre, habe der Laufsportspezialist den Anspruch, den Läuferinnen neben dem perfekten Schuh auch einen optimalen Sport-Bra anzubieten, heißt es seitens des Unternehmens. 

Durch Vermessung verschiedener Körpertypen und auf Grundlage der Faktoren Komfort, Passform, Halt und Stil, hat das Running Label drei Bra-Typen entwickelt, die sich den individuellen Formen und Größen der weiblichen Brust anpassen sollen: Low Impact, Medium Impact und High Impact, zu letzterer gehört auch der Juno.

Die Modelle besitzen dazu eine konsequente Softnaht-Verarbeitung, ein flexibles Unterbrustband für einen starken Halt und ein ergonomisch abgestimmtes Trägersystem. Die Größenpalette ist besonders breit angelegt und reicht von XS-XXL.

Brooks Running hatte zuletzt mit Bong-Soo Kim und Till Supan sein Vertriebs-Team für Deutschland verstärkt, um den hiesigen Handel besser unterstützen zu können. 

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

SportBrancheInnovationen
NEWSLETTER ABONNIEREN