×
Veröffentlicht am
21.09.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Takko macht Shopping-Tour zur Mystery Challenge

Veröffentlicht am
21.09.2022

Digital verknüpfte In-Store-Events sind einer der Retail-Trends und könnten möglicherweise bald vielerorts zum Standard werden. Ein Paradebeispel liefert aktuell Takko Fashion: Anlässlich seines 40-jährigen Bestehens castet der Textildiscounter derzeit verschiedene Shopping-Teams für ein neues Social Media-Format.

Anlässlich seines 40-jährigen Bestehenstestet der Textildiscounter ein neues Social Media-Format. - Takko Fashion


Bei der so genannten Mystery Challenge treten vier Kandidatinnen mit je einer Begleitung in einer mehrteiligen Instagram-Serie im Store in Bad Essen gegeneinander an. 

Die Kandidatinnen müssen sich zu Beginn der Challenge für eine von vier geheimen Shopping-Boxen entscheiden. Es gilt in 20 Minuten Shopping-Zeit einen Jubiläums-Look um das darin enthaltende Trend-Piece zu kreieren. In den letzten 20 Minuten der Challenge bekommen die Kandidatinnen ein professionelles Haar- und Make-Up Styling.

Die Jury ist mit der Bloggerin und dreifachen Mutter Janina Westphal sowie der ehemalige GNTM-Kandidatin Chanel Silberberg und Takko-Fashion-Expertin Lea Hansel besetzt.

Zu sehen ist die Challenge noch bis zum 24. September täglich ab 19:30 Uhr auf dem Instagram-Fashion-Kanal des Modeanbieters. Das Shopping-Team mit den meisten Punkten wird über Instagram bekannt gegeben und neben neuen Outfits auch mit einem Preisgeld von 1.000 Euro prämiert. 

Nach der Ausstrahlung aller Team-Challenges soll auch die Takko-Kundschaft an einem Instagram-Voting teilnehmen und für ihre Favoritin abstimmen können.   

"Mit der Mystery Challenge ermöglichen wir den Teilnehmerinnen ein unvergessliches Shopping-Erlebnis in einem unserer modernisierten Stores", so Manuela Holler, Director Marketing und E-Commerce bei Takko Fashion.

"Mit der Ausstrahlung über Instagram nutzen wir ein digitales Medium, um den Einkauf im stationären Kerngeschäft in den Fokus zu stellen. Die Mystery Challenge ist ein Paradebeispiel für unseren Omnichannel-Ansatz", so Holler weiter.

 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.